Drehen Sie den Verschluss des Klebstoff-Applitkators in eine beliebige Richtung ab. Platzieren Sie die Spitze des Applikators in das große Einfüllloch. Drücken Sie den Kolben langsam nach unten, um den Adapter zu befüllen. Sobald Klebstoff aus dem kleinen Kontrollloch tritt, ist der Befüllvorgang zu Ende.

Montage



Befestigung des Hybrid-Adapters mittels Profi-Klebetechnik

In den nachfolgenden Galerien finden Sie ausführliche Schritt für Schritt-Anleitungen der Befestigung des Hybrid-Adapters mittels nie wieder bohren.-Klebtechnik.

Vorbehandlungstuch
Ziehen Sie nun die Folie von der Vorderseite der Kleberfläche.
Positionieren Sie im nächsten Schritt den Adapter an der vorgesehenen Fläche und drücken Sie diesen 5 Sekunden ringsum gleichmäßig fest an den Untergrund.
Drehen Sie den Verschluss des Klebstoff-Applitkators in eine beliebige Richtung ab. Platzieren Sie die Spitze des Applikators in das große Einfüllloch. Drücken Sie den Kolben langsam nach unten, um den Adapter zu befüllen. Sobald Klebstoff aus dem kleinen Kontrollloch tritt, ist der Befüllvorgang zu Ende.
Setzen Sie das gewünschte Accessoire auf den Adapter und fixieren Sie die Madenschraube mit Hilfe des beiliegenden Multitools.
Das Accessoire kann ggf. mit dem beiliegenden Innensechskantschlüssel nachgezogen werden.

Die Oberfläche muss trocken und frei von Fett, Staub und Kalk sein. Reinigen Sie die Oberfläche mit reinem Reinigungsalkohol, um Rückstände von konventionellen Badreinigern zu entfernen. Bei Neu-und Erstinstallationen muss zunächst eine Grundreinigung erfolgen um Baustaub zu entfernen. Bitte verwenden Sie keine normalen Badreiniger, Verdünnungsmittel, Brennspiritus oder Bremsenreiniger. Diese hinterlassen klebstoffabweisende Rückstände (z.B. Duftstoffe/-öle) und sind nicht geeignet um unmittelbar darauf zu kleben.

Ziehen Sie nun die Folie von der Vorderseite der Kleberfläche.

Positionieren Sie im nächsten Schritt den Adapter an der vorgesehenen Fläche und drücken Sie diesen 5 Sekunden ringsum gleichmäßig fest an den Untergrund.

Drehen Sie den Verschluss des Klebstoff-Applitkators in eine beliebige Richtung ab. Platzieren Sie die Spitze des Applikators in das große Einfüllloch. Drücken Sie den Kolben langsam nach unten, um den Adapter zu befüllen. Sobald Klebstoff aus dem kleinen Kontrollloch tritt, ist der Befüllvorgang zu Ende.

Setzen Sie das gewünschte Accessoire auf den Adapter und fixieren Sie die Madenschraube mit Hilfe des beiliegenden Multitools.

Das Accessoire kann ggf. mit dem beiliegenden Innensechskantschlüssel nachgezogen werden.

Sofortmontage mit der Profi-Klebetechnik

Die meisten unserer Produkte lassen sich direkt nach dem Befüllen des Adapters montieren (ohne zusätzliche Belastung).
Die Schrauben dürfen nur so weit angezogen werden, dass das Accessoire ohne zu wackeln an der Oberfläche sitzt, jedoch nicht darüber hinaus.
Ein überfestes Anziehen vor Vollendung der Aushärtung führt zur Schwächung der Klebung.
Für Belastung der Teile sind die regulären Aushärtezeiten einzuhalten.

Ausgenommen von der Sofortmontage sind:

  • Haltegriffe (min. 24h Trocknungszeit)
  • Spiegel
  • Alle PSN-Artikel
  • Produkte mit Glaseinsatz. Die Halterung kann allerdings montiert werden.
Mehr lesen

Anwendungshinweise

  • nie wieder bohren. eignet sich hervorragend zum Befestigen von Gegenständen auf tragfähigen, rauen und glatten Untergründen wie Fliesen, Naturstein, Glas, Beton, Metall, Holz und vielen Kunststoffen. Auf Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) und Polytetrafluorethylen (PTFE, Teflon) ist keine Haftung gegeben. Auf anderen Untergründen sind Vorversuche ratsam.
     
  • Die Verarbeitungstemperatur sollte +5 bis +40 Grad Celsius betragen.
     
  • Im Nassbereich einsetzbar, jedoch nicht dauerhaft unter Wasser setzen.
     
  • WICHTIG: Auch wenn sich die nie wieder bohren.-Technik auf nahezu allen tragfähigen Untergründen befestigen lässt, beachten Sie bitte, dass das Ablösen das Material beschädigen kann. Dies kann beispielsweise auf lackierten Flächen sowie Echtholz- oder Holzfurnieren auftreten.
Mehr lesen

Befestigung des Hybrid-Adapters mittels Dübelbefestigung

Markieren Sie die Bohrlöcher mit einem Stift. Nutzen Sie hierbei den Adapter als Schablone.
Bohren Sie an den markierten Stellen je ein Loch. Verwenden Sie einen Bohrer mit einer Nennweite von 6 mm.
Drücken Sie die Dübel in die Bohrlöcher.
Montieren Sie den Adapter mit den beigelegten Schrauben an die Wand.
Das Accessoire kann ggf. mit dem beiliegenden Innensechskantschlüssel nachgezogen werden.

Markieren Sie die Bohrlöcher mit einem Stift. Nutzen Sie hierbei den Adapter als Schablone.

Bohren Sie an den markierten Stellen je ein Loch. Verwenden Sie einen Bohrer mit einer Nennweite von 6 mm.

Drücken Sie die Dübel in die Bohrlöcher.

Montieren Sie den Adapter mit den beigelegten Schrauben an die Wand.

Das Accessoire kann ggf. mit dem beiliegenden Innensechskantschlüssel nachgezogen werden.