Badetuchhalter Chrom oder Badetuchhalter eckig ohne Bohren befestigen

Jedes Badezimmer braucht einen oder mehrere Badetuchhalter. Wo sollen die Badetücher denn auch sonst platziert werden, während man etwa eine Dusche genießt oder in der Badewanne entspannt? Außerdem erscheint es generell als müßig, das Frottee nicht an dem Ort zu lagern, an welchem es am häufigsten gebraucht wird. Doch nicht nur ein Badetuchhalter, sondern auch eine Gästehandtuchablage sollte ein obligatorisches Badezimmerobjekt sein.

weiter Lesen
Filter schließen
von bis
  •  

Indem Sie dort Gästehand- und Badetücher deponieren, zeigen Sie Ihren Gästen, dass Sie sich um Ihr Wohlergehen kümmern. Nun ist es so, dass herkömmliche Badetuchhalter und Gästehandtuchablagen stets mittels Bohren und Dübeln befestigt werden müssen. Dies ist zwar eine durchaus bewährte Technik, aber sie ist auch schon in die Jahre gekommen und deshalb mit einigen Problemen verbunden. Ein zentrales Problem ist zum Beispiel, dass die jeweilige Oberfläche, an der ein Objekt befestigt wird, durch das Bohren Schaden nimmt - manchmal so stark, dass eine einfache Reparatur nicht mehr möglich ist. Nebenfolgen sind ferner, dass beim Bohren Lärm und Schmutz anfallen sowie etwaige Rohrleitungen, von denen sich im Badezimmer viele befinden, versehentlich beschädigt werden können. Das Befestigungssystem von nie wieder bohren. funktioniert anders und geht damit den genannten Problemen und Gefahren aus dem Weg. Bei uns wird nicht gebohrt, sondern geklebt, und wie dies genau vonstatten geht, das erläutern wir Ihnen im Folgenden.

Eine Gästehandtuchablage oder einen Badetuchhalter mit dem Befestigungssystem von nie wieder bohren. montieren

Unser Befestigungssystem funktioniert ganz unkompliziert: Zunächst müssen Sie eine geeignete Stelle für Ihren Badetuchhalter aussuchen. Haben Sie eine potenzielle Haltefläche identifiziert, gilt es diese gründlich zu reinigen. Am besten funktioniert dies mit reinem Alkohol, reinem Aceton oder Wasser. Als nächstes kommen die mitgelieferten Spezialadapter ins Spiel. Diese werden an die entsprechenden Wandstellen geklebt. Dazu muss Schutzfolie von deren Rückseite abgezogen werden. Danach wird der in unserem Befestigungsset enthaltene Klebstoff in das große Loch jedes einzelnen Adapters eingefüllt, und zwar so lange, bis der Kleber am kleineren Loch wieder austritt. Nach obligatorischer Aushärtungszeit - diese entnehmen Sie bitte den Montagehinweisen - kann der Badetuchhalter bzw. die Gästehandtuchablage schließlich an den Adaptern befestigt werden.

Badetuchhalter ohne Bohren befestigen: Ist das Befestigungssystem sicher?

Je nachdem, welches Objekt befestigt werden soll, müssen unterschiedliche Adapter benutzt werden. Dabei hält unser kleinster Adapter beispielsweise einer kontinuierlichen Belastung von 4 Kilogramm stand. Kurzfristig kann er bis zu 80 Kilogramm vertragen. Unser mittelgroßer Adapter trägt 6 Kilogramm Last dauerhaft und bis zu 120 Kilogramm im Falle einer kurzfristigen Belastung. Bezüglich der sicheren Befestigung Ihres Badetuchhalters brauchen Sie sich also keinerlei Sorgen zu machen. Zum Schluss noch einige Worte zum Design unserer Badetuchhalter und Gästehandtuchablagen. Diese sind beide aus Stahl gefertigt und mit Chrom beschichtet. Sowohl der Badetuchhalter als auch die Gästehandtuchablage sind dabei eckig geformt. Dadurch schmiegen sie sich an jede Badezimmereinrichtung problemlos an.

Indem Sie dort Gästehand- und Badetücher deponieren, zeigen Sie Ihren Gästen, dass Sie sich um Ihr Wohlergehen kümmern. Nun ist es so, dass herkömmliche Badetuchhalter und Gästehandtuchablagen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Badetuchhalter

Indem Sie dort Gästehand- und Badetücher deponieren, zeigen Sie Ihren Gästen, dass Sie sich um Ihr Wohlergehen kümmern. Nun ist es so, dass herkömmliche Badetuchhalter und Gästehandtuchablagen stets mittels Bohren und Dübeln befestigt werden müssen. Dies ist zwar eine durchaus bewährte Technik, aber sie ist auch schon in die Jahre gekommen und deshalb mit einigen Problemen verbunden. Ein zentrales Problem ist zum Beispiel, dass die jeweilige Oberfläche, an der ein Objekt befestigt wird, durch das Bohren Schaden nimmt - manchmal so stark, dass eine einfache Reparatur nicht mehr möglich ist. Nebenfolgen sind ferner, dass beim Bohren Lärm und Schmutz anfallen sowie etwaige Rohrleitungen, von denen sich im Badezimmer viele befinden, versehentlich beschädigt werden können. Das Befestigungssystem von nie wieder bohren. funktioniert anders und geht damit den genannten Problemen und Gefahren aus dem Weg. Bei uns wird nicht gebohrt, sondern geklebt, und wie dies genau vonstatten geht, das erläutern wir Ihnen im Folgenden.

Eine Gästehandtuchablage oder einen Badetuchhalter mit dem Befestigungssystem von nie wieder bohren. montieren

Unser Befestigungssystem funktioniert ganz unkompliziert: Zunächst müssen Sie eine geeignete Stelle für Ihren Badetuchhalter aussuchen. Haben Sie eine potenzielle Haltefläche identifiziert, gilt es diese gründlich zu reinigen. Am besten funktioniert dies mit reinem Alkohol, reinem Aceton oder Wasser. Als nächstes kommen die mitgelieferten Spezialadapter ins Spiel. Diese werden an die entsprechenden Wandstellen geklebt. Dazu muss Schutzfolie von deren Rückseite abgezogen werden. Danach wird der in unserem Befestigungsset enthaltene Klebstoff in das große Loch jedes einzelnen Adapters eingefüllt, und zwar so lange, bis der Kleber am kleineren Loch wieder austritt. Nach obligatorischer Aushärtungszeit - diese entnehmen Sie bitte den Montagehinweisen - kann der Badetuchhalter bzw. die Gästehandtuchablage schließlich an den Adaptern befestigt werden.

Badetuchhalter ohne Bohren befestigen: Ist das Befestigungssystem sicher?

Je nachdem, welches Objekt befestigt werden soll, müssen unterschiedliche Adapter benutzt werden. Dabei hält unser kleinster Adapter beispielsweise einer kontinuierlichen Belastung von 4 Kilogramm stand. Kurzfristig kann er bis zu 80 Kilogramm vertragen. Unser mittelgroßer Adapter trägt 6 Kilogramm Last dauerhaft und bis zu 120 Kilogramm im Falle einer kurzfristigen Belastung. Bezüglich der sicheren Befestigung Ihres Badetuchhalters brauchen Sie sich also keinerlei Sorgen zu machen. Zum Schluss noch einige Worte zum Design unserer Badetuchhalter und Gästehandtuchablagen. Diese sind beide aus Stahl gefertigt und mit Chrom beschichtet. Sowohl der Badetuchhalter als auch die Gästehandtuchablage sind dabei eckig geformt. Dadurch schmiegen sie sich an jede Badezimmereinrichtung problemlos an.