Duschsäule bzw. Duschstange ohne Bohren befestigen

Sie haben Ihr Badezimmer frisch renoviert und suchen eine neue Duschstange, die sich ohne Bohren montieren lässt? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit der einzigartigen Befestigungstechnik von nie wieder bohren.können Sie eine Duschstange kleben, anstatt wie sonst üblich auf eine Dübelbefestigung zurückgreifen zu müssen. 

weiter Lesen
Filter schließen
von bis
  •  

Dies ist ein enormer Vorteil, da gerade bei modernen Oberflächen wie Glas, Großformat- oder Mosaikfliesen Bohren und Dübeln als Befestigungslösungen gar nicht in Frage kommen. Mit unserem Befestigungssystem können Sie dagegen Objekte wie etwa eine Duschsäule bzw. eine Brausestange auch auf ansonsten problematischen Untergründen leicht, schonend und sicher montieren. Die Einsatzmöglichkeiten der nie wieder bohren.-Befestigungstechnik sind somit extrem flexibel. Entsprechend können Sie Accessoires beispielsweise sowohl mitten auf der Fliese als auch über der Fuge befestigen. Die Positionierung der zu befestigenden Objekte lässt sich folglich optimal an Ihre ästhetischen und funktionalen Anforderungen anpassen. Des Weiteren fallen bei der Montage einer Duschsäule auf Basis unseres Befestigungssystems weder Schmutz noch Lärm an. Und wenn Sie Ihre Brausestange irgendwann wieder entfernen bzw. umpositionieren möchten, so können Sie auch dies problemlos tun, ohne etwaige Folgeschäden befürchten zu müssen. Die Spezialadapter, auf denen unser Befestigungssystem beruht, lassen sich nämlich vollkommen rückstandslos entfernen. Diese Spezialadapter zeichnen sich darüber hinaus durch eine dauerhaft hohe Belastbarkeit bzw. Haltekraft aus, die von unabhängigen Instituten getestet wurde.

Wie wird eine Duschsäule bzw. Brausestange ohne Bohren befestigt?

Wenn Sie eine Duschstange ohne Bohren anbringen möchten, so sieht das Prozedere wie folgt aus: Zunächst wählen Sie eine entsprechende Stelle im Bad aus. Ob Sie die Duschstange dabei über der Badewanne befestigen oder ganz normal in einer Duschkabine anbringen, spielt keine Rolle, da unser Befestigungssystem in dieser Hinsicht wie erwähnt sehr flexibel ist. Als nächstes müssen Sie die Schutzfolie von der Rückseite des Adapters entfernen und diesen an der ausgewählten Stelle vorfixieren. Anschließend wird der Spezialkleber in die größere der beiden Öffnungen im Adapter eingefüllt, bis er an der kleineren zum Vorschein kommt. Nachdem der Klebstoff schließlich über 12 Stunden ausgehärtet ist, können Sie die Duschstange am Adapter befestigen und wie gewohnt nutzen. Sollten Sie nach einer gewissen Nutzungsdauer die Duschsäule umpositionieren oder austauschen wollen, so brauchen Sie den Adapter mithilfe einer Rohrzange lediglich abzudrehen, etwaige Klebereste mit einem Glasschaber zu entfernen und die restlichen Feinrückstände gegebenenfalls mit etwas Silikonentferner und einer Wurzelbürste zu beseitigen.

Welche Duschstangen bzw. Duschsäulen haben wir im Angebot?

In unserem Sortiment finden Sie die Duschstange SP481 mit einer Stangenlänge von 65 cm sowie die Duschstange SP483 mit einer Stangenlänge von 70 cm. Die Wandhalterungen der letzteren sind zudem verstellbar. Von der Form her sind beide Duschstangen rund und verfügen über einen neigbaren Konusgleiter. Außerdem sind sie aus einem Mischmaterial gefertigt. Und weil beide Duschstangen auch mit Chrom beschichtet sind, weisen sie eine äußerst moderne Optik auf, die mit vielen verschiedenen Einrichtungsstilen kompatibel ist. Bei Fragen rund um das nie wieder bohren.-Befestigungssystem im Allgemeinen sowie unsere Duschstangen bzw. Duschsäulen im Speziellen stehen wir Ihnen telefonisch oder per Kontaktformular auf unserer Internetseite zur Verfügung.

Dies ist ein enormer Vorteil, da gerade bei modernen Oberflächen wie Glas, Großformat- oder Mosaikfliesen Bohren und Dübeln als Befestigungslösungen gar nicht in Frage kommen. Mit unserem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Duschstange

Dies ist ein enormer Vorteil, da gerade bei modernen Oberflächen wie Glas, Großformat- oder Mosaikfliesen Bohren und Dübeln als Befestigungslösungen gar nicht in Frage kommen. Mit unserem Befestigungssystem können Sie dagegen Objekte wie etwa eine Duschsäule bzw. eine Brausestange auch auf ansonsten problematischen Untergründen leicht, schonend und sicher montieren. Die Einsatzmöglichkeiten der nie wieder bohren.-Befestigungstechnik sind somit extrem flexibel. Entsprechend können Sie Accessoires beispielsweise sowohl mitten auf der Fliese als auch über der Fuge befestigen. Die Positionierung der zu befestigenden Objekte lässt sich folglich optimal an Ihre ästhetischen und funktionalen Anforderungen anpassen. Des Weiteren fallen bei der Montage einer Duschsäule auf Basis unseres Befestigungssystems weder Schmutz noch Lärm an. Und wenn Sie Ihre Brausestange irgendwann wieder entfernen bzw. umpositionieren möchten, so können Sie auch dies problemlos tun, ohne etwaige Folgeschäden befürchten zu müssen. Die Spezialadapter, auf denen unser Befestigungssystem beruht, lassen sich nämlich vollkommen rückstandslos entfernen. Diese Spezialadapter zeichnen sich darüber hinaus durch eine dauerhaft hohe Belastbarkeit bzw. Haltekraft aus, die von unabhängigen Instituten getestet wurde.

Wie wird eine Duschsäule bzw. Brausestange ohne Bohren befestigt?

Wenn Sie eine Duschstange ohne Bohren anbringen möchten, so sieht das Prozedere wie folgt aus: Zunächst wählen Sie eine entsprechende Stelle im Bad aus. Ob Sie die Duschstange dabei über der Badewanne befestigen oder ganz normal in einer Duschkabine anbringen, spielt keine Rolle, da unser Befestigungssystem in dieser Hinsicht wie erwähnt sehr flexibel ist. Als nächstes müssen Sie die Schutzfolie von der Rückseite des Adapters entfernen und diesen an der ausgewählten Stelle vorfixieren. Anschließend wird der Spezialkleber in die größere der beiden Öffnungen im Adapter eingefüllt, bis er an der kleineren zum Vorschein kommt. Nachdem der Klebstoff schließlich über 12 Stunden ausgehärtet ist, können Sie die Duschstange am Adapter befestigen und wie gewohnt nutzen. Sollten Sie nach einer gewissen Nutzungsdauer die Duschsäule umpositionieren oder austauschen wollen, so brauchen Sie den Adapter mithilfe einer Rohrzange lediglich abzudrehen, etwaige Klebereste mit einem Glasschaber zu entfernen und die restlichen Feinrückstände gegebenenfalls mit etwas Silikonentferner und einer Wurzelbürste zu beseitigen.

Welche Duschstangen bzw. Duschsäulen haben wir im Angebot?

In unserem Sortiment finden Sie die Duschstange SP481 mit einer Stangenlänge von 65 cm sowie die Duschstange SP483 mit einer Stangenlänge von 70 cm. Die Wandhalterungen der letzteren sind zudem verstellbar. Von der Form her sind beide Duschstangen rund und verfügen über einen neigbaren Konusgleiter. Außerdem sind sie aus einem Mischmaterial gefertigt. Und weil beide Duschstangen auch mit Chrom beschichtet sind, weisen sie eine äußerst moderne Optik auf, die mit vielen verschiedenen Einrichtungsstilen kompatibel ist. Bei Fragen rund um das nie wieder bohren.-Befestigungssystem im Allgemeinen sowie unsere Duschstangen bzw. Duschsäulen im Speziellen stehen wir Ihnen telefonisch oder per Kontaktformular auf unserer Internetseite zur Verfügung.