Badaccessoires spielend einfach montiert

Sicher kennt jeder, der bereits versucht hat, sich als Heimwerker zu betätigen, die typischen Probleme. Entweder ist das passende Werkzeug nicht zur Hand oder es sind die handwerklichen Fähigkeiten nicht ausreichend vorhanden, um die Installation sauber auszuführen.

weiter Lesen
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
1 von 5
Seifenschale SHS342
Seifenschale SHS342
28,99 € * 19,10 € *
Jetzt bestellen
1 von 5

Eine Firma beispielsweise, mit dem Aufbau oder der Befestigung eines kleinen Badaccessoires zu beauftragen, ist jedoch oftmals teurer als gedacht und auch nicht rentabel, wenn es sich nur um Kleinigkeiten des alltäglichen Lebens handelt. Trotzdem möchte man natürlich die Arbeit möglichst sauber und ordentlich ausführen, damit auch das Ergebnis am Ende passt und den eigenen Vorstellungen entspricht. Besonders schwierig kann es werden, wenn für eine Installation von Badaccessoires an der Wand Löcher gebohrt werden müssen. Hierbei kann man vielfältige Fehler machen, die nicht nur das Endergebnis beeinträchtigen, sondern noch viel schlimmer – man kann dabei auch die Wand ernsthaft beschädigen, was nicht leicht rückgängig gemacht werden kann. Oftmals ist es reine Glückssache, ob die Fliese der Bohrung standhält oder nicht. Im Badezimmer ist es eine besondere Herausforderung, wenn Badaccessoires installiert werden sollen. Da die meisten Badezimmer an den Wänden zumindest zur Hälfte gefliest sind, sind Badaccessoires schwierig anzubringen. 

Beim Bohren von Löchern kann viel schief gehen, ganz besonders dann, wenn in eine Fliese gebohrt werden soll. Aber klassische Badaccessoires ohne Bohren anzubringen ist in den meisten Fällen gar nicht möglich. Wie sollen zum Beispiel herkömmliche  Toilettenpapierhalter ohne Bohren an einer gefliesten Wand befestigt werden? Es besteht das Risiko, dass die Fliese dabei zerstört wird, wenn die Bohrmaschine nicht richtig angesetzt wird. Es kann schwierig werden, die passende Fliese nochmals nachzukaufen, wenn diese aus einer längst vergangenen Kollektion stammt. Darüber hinaus wird jede Menge an Zubehör wie Dübel, Spaxschrauben, Winkel etc. gebraucht, die viele Leute gar nicht zu Hause haben.

Wie können Bad Accessoires auch ohne Bohren eingebaut werden?

Das Risiko ist groß, Fliesen aus Feinsteinzeug oder gar Glasoberflächen beim Bohren ernsthaft zu beschädigen. Eine simple Installation von Badaccessoires kann so schnell in einer sehr kostspieligen Reparatur enden. Badaccessoires ohne Bohren zu befestigen ist daher das System der Zukunft. Das System von nie wieder bohren. besteht aus einem ausgereiften Einkomponentenklebstoff, welcher zusammen mit dem dazugehörigen Adapter Badaccessoires ohne Bohren an allen Oberflächen befestigen lässt. Egal ob Zahnputzbecher, Seifenspender, Seifenschale oder anderes Badzubehör. Mit dem patentierten System von nie wieder bohren. lassen sich alle Badaccessoires ohne Bohren an den Wänden des Badezimmers befestigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der gewählte Untergrund ihrer Wand rau oder glatt ist, denn der patentierte Klebstoff kann auf die unterschiedlichsten Oberflächen aufgetragen werden. Ihre Badaccessoires können auf diese Weise leicht und reversibel angebracht werden. Die Wand wird auf diese Weise optimal geschont und bleibt auch länger erhalten.

Wie das System funktioniert

nie wieder bohren. führt für Sie eine große Auswahl an allen gängigen Badaccessoires in verschiedenen Designs, die sich perfekt miteinander ergänzen und kombinieren lassen. Alle diese Badaccessoires werden ohne Bohren befestigt und funktionieren mit dem patentierten System aus Klebstoff und dem dazugehörigen Adapter. Dieser bildet die Verbindung zwischen der Wand und den einzelnen Badaccessoires. Durch das leichte Befestigen der Badaccessoires ohne Bohren lässt sich im Badezimmer neuer Platz schaffen. Wenn beispielsweise der Föhn durch einen ansehnlichen, hochglanzverchromten Föhnhalter einfach an der Wand befestigt wird, steht mehr Platz für andere Badaccessoires zur Verfügung. Wenn Sie z.B. einen Kosmetikspiegel an der gefliesten Wand befestigen müssen, wäre es sehr ärgerlich, hierfür noch Löcher bohren zu müssen. Badaccessoires ohne Bohren zu installieren ist weitaus entspannter und schont dabei die Badeinrichtung.

Eine Firma beispielsweise, mit dem Aufbau oder der Befestigung eines kleinen Badaccessoires zu beauftragen, ist jedoch oftmals teurer als gedacht und auch nicht rentabel, wenn es sich nur um... mehr erfahren »
Fenster schließen
Badaccessoires

Eine Firma beispielsweise, mit dem Aufbau oder der Befestigung eines kleinen Badaccessoires zu beauftragen, ist jedoch oftmals teurer als gedacht und auch nicht rentabel, wenn es sich nur um Kleinigkeiten des alltäglichen Lebens handelt. Trotzdem möchte man natürlich die Arbeit möglichst sauber und ordentlich ausführen, damit auch das Ergebnis am Ende passt und den eigenen Vorstellungen entspricht. Besonders schwierig kann es werden, wenn für eine Installation von Badaccessoires an der Wand Löcher gebohrt werden müssen. Hierbei kann man vielfältige Fehler machen, die nicht nur das Endergebnis beeinträchtigen, sondern noch viel schlimmer – man kann dabei auch die Wand ernsthaft beschädigen, was nicht leicht rückgängig gemacht werden kann. Oftmals ist es reine Glückssache, ob die Fliese der Bohrung standhält oder nicht. Im Badezimmer ist es eine besondere Herausforderung, wenn Badaccessoires installiert werden sollen. Da die meisten Badezimmer an den Wänden zumindest zur Hälfte gefliest sind, sind Badaccessoires schwierig anzubringen. 

Beim Bohren von Löchern kann viel schief gehen, ganz besonders dann, wenn in eine Fliese gebohrt werden soll. Aber klassische Badaccessoires ohne Bohren anzubringen ist in den meisten Fällen gar nicht möglich. Wie sollen zum Beispiel herkömmliche  Toilettenpapierhalter ohne Bohren an einer gefliesten Wand befestigt werden? Es besteht das Risiko, dass die Fliese dabei zerstört wird, wenn die Bohrmaschine nicht richtig angesetzt wird. Es kann schwierig werden, die passende Fliese nochmals nachzukaufen, wenn diese aus einer längst vergangenen Kollektion stammt. Darüber hinaus wird jede Menge an Zubehör wie Dübel, Spaxschrauben, Winkel etc. gebraucht, die viele Leute gar nicht zu Hause haben.

Wie können Bad Accessoires auch ohne Bohren eingebaut werden?

Das Risiko ist groß, Fliesen aus Feinsteinzeug oder gar Glasoberflächen beim Bohren ernsthaft zu beschädigen. Eine simple Installation von Badaccessoires kann so schnell in einer sehr kostspieligen Reparatur enden. Badaccessoires ohne Bohren zu befestigen ist daher das System der Zukunft. Das System von nie wieder bohren. besteht aus einem ausgereiften Einkomponentenklebstoff, welcher zusammen mit dem dazugehörigen Adapter Badaccessoires ohne Bohren an allen Oberflächen befestigen lässt. Egal ob Zahnputzbecher, Seifenspender, Seifenschale oder anderes Badzubehör. Mit dem patentierten System von nie wieder bohren. lassen sich alle Badaccessoires ohne Bohren an den Wänden des Badezimmers befestigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der gewählte Untergrund ihrer Wand rau oder glatt ist, denn der patentierte Klebstoff kann auf die unterschiedlichsten Oberflächen aufgetragen werden. Ihre Badaccessoires können auf diese Weise leicht und reversibel angebracht werden. Die Wand wird auf diese Weise optimal geschont und bleibt auch länger erhalten.

Wie das System funktioniert

nie wieder bohren. führt für Sie eine große Auswahl an allen gängigen Badaccessoires in verschiedenen Designs, die sich perfekt miteinander ergänzen und kombinieren lassen. Alle diese Badaccessoires werden ohne Bohren befestigt und funktionieren mit dem patentierten System aus Klebstoff und dem dazugehörigen Adapter. Dieser bildet die Verbindung zwischen der Wand und den einzelnen Badaccessoires. Durch das leichte Befestigen der Badaccessoires ohne Bohren lässt sich im Badezimmer neuer Platz schaffen. Wenn beispielsweise der Föhn durch einen ansehnlichen, hochglanzverchromten Föhnhalter einfach an der Wand befestigt wird, steht mehr Platz für andere Badaccessoires zur Verfügung. Wenn Sie z.B. einen Kosmetikspiegel an der gefliesten Wand befestigen müssen, wäre es sehr ärgerlich, hierfür noch Löcher bohren zu müssen. Badaccessoires ohne Bohren zu installieren ist weitaus entspannter und schont dabei die Badeinrichtung.