Ein Ablagekorb für Ihr Bad, der sich kinderleicht befestigen lässt

Ablagen sind im Haushalt immer ein willkommenes Utensil, und ein Ablagekorb für das Bad stellt hierbei mit Sicherheit keine Ausnahme dar. Bei nie wieder bohren. finden Sie Ablagekörbe in vielen Größen und Formen, ganz so wie es Ihre Bedürfnisse erfordern. Ob übers Eck, zweistöckig oder rechteckig, ob funktional oder elegant, wir haben die richtigen Ablagekörbe für Sie. 

weiter Lesen
Filter schließen
von bis
  •  

Und das Beste dabei ist: Getreu unseres Namens muss kein einziger bei uns erstandener Ablagekorb gedübelt oder anderweitig mit hohem Aufwand befestigt werden. Stattdessen lassen sich unsere Ablagekörbe ganz bequem und ohne jegliches Bohren an die Wand kleben. Dies ist sowohl ganz leicht zu realisieren als auch schonend für die Oberfläche, auf welcher ein Ablagekorb montiert wird. Wir gebrauchen dabei einen Klebstoff, welcher auch im Automobil- und Flugzeugbau Verwendung findet. Dieser Spezialkleber ist nicht nur extrem fest, sondern lässt sich ebenfalls sehr gut, d.h. rückstandslos, wieder ablösen. Dadurch kann der Ablagekorb schnell und einfach entweder an eine andere Stelle im Bad versetzt oder etwa bei einem Umzug in Ihr neues Heim mitgenommen werden.

Ablagekorb aus Metall gefertigt, mit Chrom beschichtet und mit Spezialkleber montiert: Eine perfekte Kombination aus Belastbarkeit und Ästhetik

Ein Ablagekorb, den Sie von uns erwerben können, ist aus Metall konstruiert und hochglanzverchromt. Das Chrom verleiht ihm dabei eine gewisse, universale Eleganz, sodass er in jedem Badezimmer, ungeachtet der individuellen Badeinrichtung, eine „gute Figur“ macht. Zugleich sind unsere Ablagekörbe äußerst robust. Denn einerseits ist ein Ablagekorb aus Draht ein in sich schon grundstabiles Konstrukt; zum anderen hält er auch stabil an der Wand, was unserem Spezialadapter und dem dazugehörigen Spezialkleber zu verdanken ist. So hält bereits unser kleinster Adapter einer dauerhaften Belastung von 4 Kilogramm stand. Dies entspricht einer kurzfristigen Belastung (hierbei handelt es sich um einige Minuten) von 80 Kilogramm. Ein Ablagekorb von nie wieder bohren. wird stets mit 2 Adaptern befestigt, wobei jeder Adapter einzeln mit 5 Kilogramm dauerhaft belastbar ist. Die kurzfristige Belastungsgrenze für einen auf diese Weise befestigten Ablagekorb liegt demnach bei 200 Kilogramm.

Wie wird ein Ablagekorb mit den Adaptern befestigt und bedarf er einer besonderen Pflege?

Man kann einen Ablagekorb quer an einer Wand oder in einer Ecke installieren. Die Montage selbst ist im Grunde lediglich eine Formsache. Dazu haben wir bereits die Adapter erwähnt, mit denen buchstäblich alles steht und fällt: Bei der Installation werden die beiden Adapter des Ablagekorbes zunächst locker angeschraubt. Anschließend wird der Schutzfilm von der Rückseite der Adapter abgezogen, damit der Ablagekorb an einer vorher definierten und gründlich mit Wasser, reinem Alkohol oder reinem Aceton gesäuberten, trockenen Stelle im Bad an die Wand gedrückt werden kann. Danach sollte der Ablagekorb von den Adaptern wieder gelöst werden, die nunmehr durch den Klebefilm in der perfekten Position an der Wand kleben. Nun gilt es, den mitgelieferten Spezialkleber in das extra dafür angepasste, große Loch im Adapter einzufüllen, bis der Kleber an dem kleinen Loch im Adapter wieder heraustritt. Im Anschluss muss der Kleber mindestens 12 Stunden aushärten. Ist der Untergrund der Haltefläche rau, verlängert sich die Aushärtezeit um 12 Stunden pro zusätzlichen Millimeter Höhenunterschied. Nach Verstreichen der Austrocknungszeit dürfen Sie Ihren neu erworbenen Ablagekorb wieder an die Adapter montieren und mit allerlei Dusch- und Badeutensilien beladen. Was die Pflege des Ablagekorbes anbelangt, sollte noch das Folgende berücksichtigt werden: Der Ablagekorb wird aus Stahl gefertigt und mit Chrom beschichtet. Sollte er von daher im Laufe seiner Nutzung Nässe ausgesetzt sein - so etwa, wenn er in einer Dusche installiert ist -, dann ist es empfehlenswert, ihn stets mit einem weichen Tuch trocken zu reiben, um oberflächliche Korrosionserscheinungen zu verhindern.

Und das Beste dabei ist: Getreu unseres Namens muss kein einziger bei uns erstandener Ablagekorb gedübelt oder anderweitig mit hohem Aufwand befestigt werden. Stattdessen lassen sich unsere... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ablagekorb

Und das Beste dabei ist: Getreu unseres Namens muss kein einziger bei uns erstandener Ablagekorb gedübelt oder anderweitig mit hohem Aufwand befestigt werden. Stattdessen lassen sich unsere Ablagekörbe ganz bequem und ohne jegliches Bohren an die Wand kleben. Dies ist sowohl ganz leicht zu realisieren als auch schonend für die Oberfläche, auf welcher ein Ablagekorb montiert wird. Wir gebrauchen dabei einen Klebstoff, welcher auch im Automobil- und Flugzeugbau Verwendung findet. Dieser Spezialkleber ist nicht nur extrem fest, sondern lässt sich ebenfalls sehr gut, d.h. rückstandslos, wieder ablösen. Dadurch kann der Ablagekorb schnell und einfach entweder an eine andere Stelle im Bad versetzt oder etwa bei einem Umzug in Ihr neues Heim mitgenommen werden.

Ablagekorb aus Metall gefertigt, mit Chrom beschichtet und mit Spezialkleber montiert: Eine perfekte Kombination aus Belastbarkeit und Ästhetik

Ein Ablagekorb, den Sie von uns erwerben können, ist aus Metall konstruiert und hochglanzverchromt. Das Chrom verleiht ihm dabei eine gewisse, universale Eleganz, sodass er in jedem Badezimmer, ungeachtet der individuellen Badeinrichtung, eine „gute Figur“ macht. Zugleich sind unsere Ablagekörbe äußerst robust. Denn einerseits ist ein Ablagekorb aus Draht ein in sich schon grundstabiles Konstrukt; zum anderen hält er auch stabil an der Wand, was unserem Spezialadapter und dem dazugehörigen Spezialkleber zu verdanken ist. So hält bereits unser kleinster Adapter einer dauerhaften Belastung von 4 Kilogramm stand. Dies entspricht einer kurzfristigen Belastung (hierbei handelt es sich um einige Minuten) von 80 Kilogramm. Ein Ablagekorb von nie wieder bohren. wird stets mit 2 Adaptern befestigt, wobei jeder Adapter einzeln mit 5 Kilogramm dauerhaft belastbar ist. Die kurzfristige Belastungsgrenze für einen auf diese Weise befestigten Ablagekorb liegt demnach bei 200 Kilogramm.

Wie wird ein Ablagekorb mit den Adaptern befestigt und bedarf er einer besonderen Pflege?

Man kann einen Ablagekorb quer an einer Wand oder in einer Ecke installieren. Die Montage selbst ist im Grunde lediglich eine Formsache. Dazu haben wir bereits die Adapter erwähnt, mit denen buchstäblich alles steht und fällt: Bei der Installation werden die beiden Adapter des Ablagekorbes zunächst locker angeschraubt. Anschließend wird der Schutzfilm von der Rückseite der Adapter abgezogen, damit der Ablagekorb an einer vorher definierten und gründlich mit Wasser, reinem Alkohol oder reinem Aceton gesäuberten, trockenen Stelle im Bad an die Wand gedrückt werden kann. Danach sollte der Ablagekorb von den Adaptern wieder gelöst werden, die nunmehr durch den Klebefilm in der perfekten Position an der Wand kleben. Nun gilt es, den mitgelieferten Spezialkleber in das extra dafür angepasste, große Loch im Adapter einzufüllen, bis der Kleber an dem kleinen Loch im Adapter wieder heraustritt. Im Anschluss muss der Kleber mindestens 12 Stunden aushärten. Ist der Untergrund der Haltefläche rau, verlängert sich die Aushärtezeit um 12 Stunden pro zusätzlichen Millimeter Höhenunterschied. Nach Verstreichen der Austrocknungszeit dürfen Sie Ihren neu erworbenen Ablagekorb wieder an die Adapter montieren und mit allerlei Dusch- und Badeutensilien beladen. Was die Pflege des Ablagekorbes anbelangt, sollte noch das Folgende berücksichtigt werden: Der Ablagekorb wird aus Stahl gefertigt und mit Chrom beschichtet. Sollte er von daher im Laufe seiner Nutzung Nässe ausgesetzt sein - so etwa, wenn er in einer Dusche installiert ist -, dann ist es empfehlenswert, ihn stets mit einem weichen Tuch trocken zu reiben, um oberflächliche Korrosionserscheinungen zu verhindern.