Badeinrichtung mit Stil und Pfiff

thumbnail

© Katarzyna Białasiewicz/123rf.com

Mit einer Badeinrichtung, die Ihrem Stil entspricht, können Sie Ihrem Badezimmer Individualität und Pfiff verleihen. Ob modern und elegant, gemütlich und landhäuslich oder puristisch und schlicht – die richtige Wahl der passenden Möbel und Badaccessoires kann wahrlich eine große Herausforderung darstellen. Wir von niewiederbohren.com stellen Ihnen im Folgenden ein paar konstruktive Tipps und Tricks vor, wie Sie mit verschiedenen Badeinrichtungen Ihr Badezimmer zu einem Raum mit individuellem Stil verwandeln können.

Die Planung der passenden Badeinrichtung

Da das Bad zumeist wesentlich kleiner als die anderen Räume im Haus ist, stellt eine wohl bedachte Badeinrichtung eine elementare Entscheidung dar. Denn ein überfülltes Bad kann in keinster Weise Pfiff oder Behaglichkeit ausstrahlen. Daher sollten Sie zunächst einen skizzenhaften Grundplan von Ihrem Badezimmer erstellen, wobei Ihnen ein spezifischer Badplaner helfen kann. Markieren Sie sowohl die Positionen der Türen als auch der Fenster und kennzeichnen Sie die jeweiligen Abmessungen. Wenn Sie in ein Fachgeschäft gehen, hilft es – für das räumliche Vorstellungsvermögen – ein Foto vom Bad dabei zu haben. Bei der Auswahl der Badeinrichtung sollten Sie sowohl an Ihren präferierten Stil als auch an die benötigte Funktionalität denken. Entsprechend können sich Singles bedenkenlos für einen Waschtisch ohne Unterschrank entscheiden, währenddessen eine sich im Wachstum befindende Familie definitiv mehr Stauraum benötigt. Dieser sollte problemlos durch simple Befestigungssysteme erweiterbar sein. Tipp: Vor allem in kleinen Bädern sollte man darauf achten, Ablagekörbe, WC-Bürstenhalter, Handtuchhalter usw. auszusuchen, die platzsparend an der Wand befestigt werden können. Hier bieten sich besonders Produkte an, die einfach und schnell ohne Bohren angebracht werden können.

Moderne Badeinrichtung in klassischer Eleganz

Eine klassische Badeinrichtung kann in Ihrem Zuhause einen romantischen Hauch aus der Vergangenheit versprühen. Kombinieren Sie dabei verschiedene Materialien miteinander.

Ein Unterschrank aus Massivholz in Verbindung mit einem Waschtisch aus Marmor wirkt zeitlos und edel zugleich. Um den Kolonialstil bei sich einziehen zu lassen, benötigen Sie lediglich eine rustikale Kommode und einen ornamentierten Spiegel. Mit blumengemusterten Fliesen perfektionieren Sie Ihre kolonialistische Badeinrichtung. Für ein Bad mit modernem Charme empfiehlt sich eine Kombination aus Keramikwaschtisch und Edelstahlarmatur. Überdies schaffen Sie eine luxuriöse und moderne Raumwirkung mit einer Badeinrichtung in hellen Farben und Designs. Mit den Materialien Holz, Metall, Glas, Chrom und Naturstein können Sie dekorative Highlights im modernen Look setzen. Bilder, Schalen, Spiegel und Aufbewahrungskörbe aus diesen Materialien schaffen ein harmonisches Gesamtbild. Beispielsweise ist ein Seifenspender aus Glas, der ohne Bohren an der Wand angebracht werden kann, nicht nur platzsparend, er macht auch in jedem Bad optisch viel her oder? Zur Abrundung dieser Badeinrichtung empfehlen wir mittels einer indirekten oder direkten Beleuchtung, die einzelnen Elementen in Szene zu setzen.

Gemütliche Badeinrichtung im Landhausstil

Badeinrichtung landhausstyle

© breadmaker/123rf.com

Sie lieben es harmonisch und gemütlich? Dann sollten Sie Ihr Badezimmer im Landhausstil einrichten. Übertragen Sie die Behaglichkeit und Wärme eines nahezu jeden Landhauses mit der richtigen Badeinrichtung auf Ihr Bad. Zwar sind Bäder im Landhausstil zumeist großzügig geschnitten, dennoch können Sie diesen Stil, mit einigen Abstrichen in der Auswahl des Mobiliars, auch in einem kleinen Badezimmer umsetzen. Prädestiniert für den Landhausstil sind sowohl ein rustikales Waschbecken als auch eine freistehende Badewanne. Mit Holzmöbeln im Vintage-Look aber auch mit Badschränken aus Metall sorgen Sie mit Ihrer Badeinrichtung für Dynamik und einen einzigartigen Charakter. Pastellige und beige Farbtöne eignen sich besonders für die Farbgestaltung eines Landhausstilbades. Kombinieren Sie dazu helle Holzmöbel, wird das Ambiente mit ein paar rustikalen Dekorationselementen – wie z.B. mit einer alten Waschschüssel, einem rustikalen Kerzenständer oder einer alten Vase – perfekt.

Eine Badeinrichtung zur Verwirklichung des maritimen Traums

Der maritime Stil ist schon seit vielen Jahrzehnten sehr beliebt, da man mit ihm die nahezu unnachahmliche Urlaubsstimmung ins eigene Zuhause holen kann. Im Hinblick auf die Deko sind Ihrer Kreativität hier kaum Grenzen gesetzt. Dekorieren Sie Ihr Bad mit allem, was Sie an Sonne, Meer und Strand erinnert – ob Treibholz, Muscheln, Steine oder Leinen. Bei der Farbgestaltung können Sie entweder auf die klassische Farbkombination Blau und Weiß zurückgreifen, aber auch mit Rot-, Pastell- oder Terrakottatönen kreieren Sie das einzigartige Ambiente warmer Länder in Ihr heimatliches Gefilde. Verwenden Sie für die Möbelausstattung am besten eine weiße Badeinrichtung aus Holz, da diese Natürlichkeit sowie Leichtigkeit ausstrahlt.

Schlichte Badeinrichtung im Sinne des Minimalismus

Eine besonders entspannte und ruhige Atmosphäre können Sie mit einer eher minimalistischen Badeinrichtung schaffen. Sie finden schlichte Farbtöne und klare Linien ästhetisch? Dann werden Sie von einem minimalistischen Stil mit seinem reduzierten Design und seiner Schlichtheit begeistert sein. Suchen Sie für die Badeinrichtung schlanke und geradlinige Möbel ohne Schmuckdetails aus. Bei den Sanitäreinrichtungen empfehlen sich kantige Waschbecken und Badewannen mit schmalen Rändern. Hier heißt es, die Einrichtung auf das Wesentliche zu reduzieren und gleichzeitig viel Stauraum zu schaffen, um Übersichtlichkeit und Ordnung halten zu können. Für solch ein Badezimmer sollte ein freier Boden elementarer Bestandteil des Raumkonzepts sein, weshalb Möbel und Accessoires, die an der Wand befestigt werden können, bei der Auswahl absolut zu bevorzugen sind. Bei der Farbgestaltung versprühen schlichte Farbtöne in Weiß, Grau oder Beige eine dezente Natürlichkeit. Bedenken Sie genau, was Sie im Bad wirklich benötigen, damit der Raum jederzeit aufgeräumt und großzügig wirken kann.

niewiederbohren.com