Lieferfähigkeit



nie wieder bohren. bleibt auch weiterhin lieferfähig


Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits im Januar richtete tesa eine globale COVID-19-Task Force ein, die von Spezialisten aus allen Abteilungen einschließlich des Gesundheitswesens unterstützt wurde, um mögliche Auswirkungen auf die Lieferkette, die Produktion und die Büros zu minimieren und darüber hinaus alle tesa-Mitarbeiter zu schützen.

Um unsere Lieferfähigkeit weiterhin aufrecht zu erhalten, haben wir zahlreiche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen:

1. Die Mitarbeiter, die am Standort physisch nicht benötigt werden, arbeiten bis auf weiteres vom Home Office aus.
2. Alle Mitarbeiter sind dazu angehalten Besprechungen virtuell oder telefonisch zu organisieren.
3. Wir arbeiten mit einer globalen Taskforce zusammen, um sicherzustellen, dass Sie als Kunde weiterhin Zugang zu unseren Produkten und Dienstleistungen haben. Unsere Anlage ist voll funktionsfähig und hat kontinuierlich produziert.
4. Wir haben unsere Lagerbestände an kritischen Rohstoffen und Produkten von Drittanbietern erhöht, um mögliche Engpässe zu vermeiden. In Einzelfällen kann es zu Ausnahmen kommen.

Je nach Situation werden weitere Maßnahmen vorgenommen. Wir gehen derzeit davon aus, dass wir auf diese Weise die Lieferfähigkeit in gewohnter Zuverlässigkeit, vorbehaltlich behördlicher Maßnahmen, erhalten können.

Mit freundlichen Grüßen

tesa nie wieder bohren GmbH

Mehr lesen
Dokument als PDF-Download